Über uns

Gegründet von Carmine Di Muccio im Jahr 1983 überstand die Firma die schweren Zeiten als Ein-Mann-Betrieb, um später auf eine Erfolgswelle zu reiten, die nun schon seit vielen Jahren andauert.
Heute, über 35 Jahre und hunderte von Baustellen danach, gehört die DI MUCCIO PLATTENBELÄGE AG zu den schweizweit beständigsten und erfolgreichsten Unternehmen im Gebiet der Plattenarbeiten.



Geschichte Di Muccio Plattenbeläge AG

  • 1983 Gründung der Einzelfirma „Carmine Di Muccio Baugeschäft“, Dübendorf
  • 1983 Anstellung von Adriana Pantalena als Sekretärin
  • 1985 Anstellung der ersten 3 Baustellenmitarbeiter
  • 1992 Anstellung von Alfonso Di Dario als Akquisitionsleiter
  • 1994 Anstellung von Nicola Di Muccio als Plattenleger-Lehrling
  • 1994 Akquise des ersten Grossauftrags (Öffentliches Schwimmbad)
  • 1995 Gründung der „Di Muccio GmbH“, Dübendorf
  • 1997 Nicola Di Muccio, jetzt gelehrter Plattenleger übernimmt die Leitung der ersten Projekte
  • 2006 Übernahme der neuen Büroräumlichkeiten in Wangen bei Dübendorf
  • 2009 Anstellung von Arton Abdulai als Plattenleger
  • 2009 Daniele Di Muccio übernimmt das Rechts- und Vertragswesen
  • 2013 Arton Abdulai wird Bauleiter
  • 2017 Gründung der „Di Muccio Plattenbeläge AG“, mit Verwaltungsrat bestehend aus Carmine, Nicola und Daniele Di Muccio

Nicola Di Muccio

  • Geschäftsführer
  • Mitglied des Verwaltungsrats
  • Bau- und Projektleiter

Daniele Di Muccio

lic. iur. Rechtsanwalt
  • Mitglied des Verwaltungsrats
  • Rechtswesen
  • Vertragswesen
  • Interessenwahrung und Vertretung des Unternehmens

Carmine Di Muccio

  • Verwaltungsratspräsident
  • Bau- und Projektleiter

Arton Abdulai

  • Bau- und Projektleiter

Alfonso Di Dario

  • Akquisition
  • Offertwesen

Adriana Pantalena

  • Sekretariat
  • Lohnwesen
  • Buchhaltung